Pflege

Der Bedarf an qualifizierten Pflegekräften wird in den nächsten Jahrzehnten weiter stark ansteigen. Wir bieten folgende Ausbildungsgänge in der Pflege an:

Die Berufsfachschule Pflegeassistenz ermöglicht einen beruflichen Abschluss als staatlich geprüfter Pflegeassistent bzw. staatlich geprüfte Pflegeassistentin. PflegeassistentInnen sind fachlich qualifizierte Assistenzkräfte für die beruflichen Handlungsfelder der Pflege, Betreuung und Versorgung von Menschen aller Altersstufen. Gleichzeitig wird der Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) erworben.

Die Fachschule Heilerziehungspflege führt zum beruflichen Abschluss des staatlich geprüften Heilerziehungspflegers/der staatlich geprüften Heilerziehungspflegerin. HeilerziehungspflegerInnen sind die Fachkräfte in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Sie sind in verschiedenen Bereichen wie Arbeit, Wohnen, Bildungseinrichtungen, Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, Frühförderung u.a. tätig. Die Fachhochschulreife kann erworben werden.


Unsere Fachbereiche:

Agrarwirtschaft Berufliches Gymnasium Hauswirtschaft/
Ernährung

Gesundheit-Pflege

Sozialpädagogik