Hauswirtschaft und Ernährung

Haushalt kann jeder?

Jeder, der eine unserer hauswirtschaftlichen Klassen besucht, lernt zunächst die notwendigen Grundkenntnisse und wird fit für die Führung seines eigenen Haushaltes!

In unserer Berufseinstiegsklasse und dem Berufsvorbereitungsjahr kann man zusätzlich noch seinen Hauptschulabschluss nachholen oder verbessern.

Die Berufsfachschulen Hauswirtschaft und Pflege führen für Hauptschüler in zwei Jahren zum Realschulabschluss, die Realschüler können in einem Jahr ihren erweiterten Abschluss erwerben.

Diese Berufsfachschulen können auch gleichzeitig als 1. Ausbildungsjahr in der Hauswirtschaft anerkannt werden, so dass sich für die dreijährige Ausbildung zum Hauswirtschafter/zur Hauswirtschafterin noch zwei Jahre in unserer Berufsschule anschließen.

Der erfolgreiche Berufsabschluss ermöglicht den Besuch unserer Fachschule, in der man die Qualifikation als Betriebsleiter/in erwirbt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben.

Wenn Sie Klassen in unserer Abteilung "Hauswirtschaft und Ernährung" durchlaufen, sind Sie Profi!

Hauswirtschaft fällt auf, wenn sie ausfällt!


Unsere Fachbereiche:

Agrarwirtschaft Berufliches Gymnasium Hauswirtschaft/
Ernährung

Gesundheit-Pflege

Sozialpädagogik