Umweltschule in Osnabrück

Sieben Osnabrücker Schulen erhalten Auszeichnung

Osnabrück. Sieben Osnabrücker Schulen sind für ihr Umweltengagement als „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet worden. Der Titel „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ist Lohn für zwei Jahre erfolgreiche Projektbeteiligung. Mit der Preisverleihung will das Land das Engagement der Umweltschulen würdigen. In Osnabrück waren es das Abendgymnasium „Sophie Scholl“, die Angelaschule, die Domschule, die Ursulaschule, die Berufsbildenden Schulen Haste und Pottgraben sowie die IGS Osnabrück in Eversburg.[mehr]

Mehr als 50 Umweltschulen wurden im Museum am Schölerberg ausgezeichnet. Diese gehören zum Regionalbezirk Osnabrück.
Mehr als 50 Umweltschulen wurden im Museum am Schölerberg ausgezeichnet. Diese gehören zum Regionalbezirk Osnabrück. Foto: Melanie Krebs, Regionalkoordination Umweltschule in Europa, Niedersächsiche Landesschulbehörde Regionalabteilung Osnabrück

Zurück