Einjährige Berufsfachschule - Hauswirtschaft und Pflege - Schwerpunkt Hauswirtschaft

Ziel

Die Einjährige Berufsfachschule -Hauswirtschaft und Pflege- vermittelt eine hauswirtschaftliche Grundbildung, erweitert die Allgemeinbildung und ist Voraussetzung für den Besuch der Zweijährigen Berufsfachschule -Ernährung, Hauswirtschaft und Pflege- Klasse II

Aufnahmevoraussetzungen

Zur Aufnahme in diese Schulform ist der Hauptschulabschluss notwendig

Gliederung der Ausbildung

Die Ausbildung dauert ein Jahr.

Beginn und Ende des Schuljahres sowie die Ferien sind wie an allgemeinbildenden Schulen geregelt.

Unterrichtsfächer

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Politik
  • Religion

Berufsbezogener Lernbereich - Theorie und Praxis - mit den Lernfeldern:

  • Die Berufsausbildung mitgestalten
  • Grundlegende Versorgungsleistungen ausführen
  • Ausgewählte Versorgungsleistungen erbringen und vergleichen
  • Komplexe Versorgungsleistungen gestalten und präsentieren

Berufsbezogener Lernbereich - Praxis

  • 1 mal wöchentlich Mitarbeit in der schuleigenen Cafeteria

Abschlüsse und Berechtigungen

Anrechnungen

  • Anerkennung als erstes Ausbildungsjahr für den Beruf "Hauswirtschafter/in" möglich
  • Aufnahme in die Klasse II der Zweijährigen Berufsfachschule -Ernährung, Hauswirtschaft und Pflege- mit einer Zeugnisdurchschnittsnote von mindestens 3,0)

Weiterbildungsmöglichkeiten an der BBS Osnabrück-Haste

  • Besuch der Zweijährigen Berufsfachschule -Ernährung, Hauswirtschaft und Pflege- Klasse II (Erwerb des Sekundarabschlusses I / Realschulabschluss, sowie des erweiterten Sekundarabschlusses I)
  • Zweijährige betriebliche Ausbildung zur Hauswirtschafterin/zum Hauswirtschafter
  • Danach Besuch der Zweijährigen Fachschule Hauswirtschaft mit dem Ziel: Staatlich geprüfte Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin, sowie der Fachhochschulreife

Kosten

Schulgeld wird nicht erhoben, allerdings müssen Sie mit folgenden finanziellen Aufwendungen rechnen:

  • Ausleihgebühren für die Schulbücher
  • 10,00 Euro für Kopien (einmalig)
  • 2,00 Euro pro Kochtag Material- und Verpflegungskosten (Fachpraxis) werden für ein halbes Jahr überwiesen!

Anmeldungen

werden bis zum 28. Februar angenommen. Für die Aufnahme in die Einjährige Berufsfachschule - Hauswirtschaft und Pflege - sind der Schule einzureichen:

  • Antrag auf Aufnahme (das Formular ist im Schulbüro erhältlich),
  • lückenloser tabellarischer Lebenslauf,
  • beglaubigte Kopie des zuletzt erhaltenen Zeugnisses
  • Zwei an die eigene Anschrift gerichtete und ausreichend frankierte Standardbriefumschläge

Auskunft erteilt

Als Fachlehrerin: Frau U. Kassow