Die BBS-Haste informieren: Wann fällt der Unterricht witterungsbedingt aus?

Der Unterricht der BBS-Haste fällt aus, wenn die Stadt Osnabrück für die Schulen in der Stadt witterungsbedingten Unterrichtsausfall festlegt. Das gilt auch, wenn an den Schulen im Landkreis Unterricht stattfindet.

Wenn der Landkreis für die Schulen im Gebiet des Landkreises witterungsbedingten Unterrichtsausfall festlegt, die Stadt aber nicht, wird bei uns planmäßig Unterricht erteilt.

Entscheidend ist die Information der Stadt Osnabrück insbesondere auf ihrer homepage:

www.osnabrueck.de

Ansonsten werden die Informationen auch über die Rundfunksender Antenne, FFN, NDR-Info, NDR 2, os radio, Radio Osnabrück meistens zusammen mit den Verkehrshinweisen nach den Nachrichten gegeben, auf NDR-Info alle Viertelstunde.

Der Landkreis hat das Informationssystem Katwarn eingerichtet, bei dem sich jede/r kostenlos registrieren lassen kann:

https://www.landkreis-osnabrueck.de/der-landkreis/service/sms-bei-schulausfall

oder über die Seiten des Landkreises: www.landkreis-osnabrueck.de

Auszubildende müssen bei witterungsbedingtem Unterrichtsausfall grundsätzlich in ihren Ausbildungsbetrieb, falls sie mit ihrem Ausbildungsbetrieb nichts anderes vereinbart haben.

Praktikum der Berufsfachschule Pflegeassistenz, der Berufsfachschule Sozialassistenz

Wenn witterungsbedingt die Schule ausfällt, sind die Schülerinnen und Schüler, die an diesem Tag regulär einen Praxistag haben, nicht grundsätzlich vom Praktikum befreit. Es liegt im Ermessen der Schülerinnen und Schüler bzw. ihrer Erziehungsberechtigten, ob ein Erreichen der Praxisstelle für sie möglich ist oder nicht.

Die Schülerinnen und Schüler, die sich entscheiden, zu Hause zu bleiben, müssen das vor Arbeitsbeginn der Praxisstelle telefonisch mitteilen, den Fehltag nachholen und die Schule entsprechend informieren. Die Schüler/innen-Unfallversicherung gilt für den Besuch der Praktikumseinrichtung auch dann, wenn witterungsbedingt die Schule ausfällt.

Schülerinnen und Schüler der Fachschule Heilerziehungspflege klären bitte frühzeitig mit ihrer Praktikumseinrichtung, ob sie bei witterungsbedingtem Unterrichtsausfall in ihre Praktikumseinrichtung müssen, solange keine grundsätzliche Regelung vereinbart ist.